Jan 152014
 

Mit der Einführung von ZFS als Root-Filesystem wird Oracle Solaris 11 in einer standardisierten Struktur aus hierarchisch organisierten ZFS Datasets abgelegt. Im Folgenden wird diese Struktur des „rpool“ kurz dokumentiert. Die im Folgenden angesprochenen Datasets werden während der Installation/Upgrades automatisch erzeugt.

rpool

  • Top-Level-Dataset
  • Bootable
  • Mountpoint:
    • /rpool

ROOT

  • Container Dataset
  • Aufnahme der Bootenvironments
  • Mountpoint:
    • Legacy

rpool/ROOT/<BE-NAME>

  • Root Filesystem
  • Mountpoint:
    • /

rpool/ROOT/<BE-NAME>/var

  • Default Dataset, ist in jeder Bootumgebung vorhanden
  • Mountpoint:
    • /var

rpool/dump

  • ZFS-Volume, wird während der Installation erstellt
  • Standard-Dump-Device für das System Crash-Dump
  • Mountpoint:

rpool/swap

  • ZFS-Volume, wird während der Installation erstellt
  • Standard-Swap-Device
  • Mountpoint:

rpool/VARSHARE

  • wird während der Installation bzw. Upgrade erstellt
  • ist nicht in den Bootenvironments enthalten
  • enthält uncomprimierten Inhalt von /var
  • Mountpoint:
    • /var/share

rpool/export/home

  • Default Dataset zur Ablage der Benutzer Verzeichnisse
  • Wird in allen Bootenvironments gemeinsam genutzt
    • Mountpoint:
      • /export/home

Siehe Beispiel:

# zfs list -r rpool
NAME                                USED  AVAIL  REFER  MOUNTPOINT
rpool                              7.82G  7.81G  4.92M  /rpool
rpool/ROOT                         4.72G  7.81G    31K  legacy
rpool/ROOT/sol11-install           4.71G  7.81G  3.27G  /
rpool/VARSHARE                      124K  7.81G   124K  /var/share
rpool/dump                         1.03G  7.84G  1.00G  -
rpool/export                        206K  7.81G    32K  /export
rpool/export/home                   174K  7.81G    32K  /export/home
rpool/export/home/testuser          142K  7.81G   142K  /export/home/testuser
rpool/swap                         2.06G  7.87G  2.00G  -
# dumpadm
      Dump content: kernel pages
       Dump device: /dev/zvol/dsk/rpool/dump (dedicated)
Savecore directory: /var/crash
  Savecore enabled: yes
   Save compressed: on
# swap -lh
swapfile             dev    swaplo   blocks     free
/dev/zvol/dsk/rpool/swap 150,2        4K     2.0G     2.0G

 Posted by at 3:13 pm