the nitty gritty – watch the hitrate of zfs arc

 Solaris  Kommentare deaktiviert für the nitty gritty – watch the hitrate of zfs arc
Mrz 112015
 

Mit einem einfachen Script und Nutzung der kstat-probe arcstats, ist ein simples Überwachen der Hitrate des ZFS ARC möglich.
Diese lässt Rückschlüsse auf einen ggf. für den jeweiligen Anwendungsfall zu klein dimensionierten ZFS ARC zu.

#!/bin/sh
I=${1:-2}
kstat -p zfs:0:arcstats:hits zfs:0:arcstats:misses ${I} |
awk ' BEGIN { printf "%12s %12s %9s\n", "ARC-HITS", "ARC-MISS", "RATE-PCT" }
    /hits/         { hits = $2 - hitslast; hitslast = $2 }
    /misses/     { misses = $2 - misslast; misslast = $2; rate = 0; total = hits + misses
    if (total) rate = (hits * 100) / total;printf "%12d %12d %8.2f%%\n", hits, misses, rate }'
 Posted by at 10:59 pm

the nitty-gritty – Solaris 10/11 FMA Faultmanager bereinigen

 Solaris  Kommentare deaktiviert für the nitty-gritty – Solaris 10/11 FMA Faultmanager bereinigen
Mrz 052015
 

Unter Umständen sind für bereits bearbeitete HW-Defekte die Dumps im Faultmanager noch sichtbar

und lassen sich auf herkömmlichen Wege nicht bereinigen. Mit dem im

Folgenden skizzierten Ablauf können „hartnäckige“ Meldung beseitigt werden.

(Achtung ! Es werden alle gespeicherten Meldungen gelöscht !)

# fmadm faulty
# fmadm faulty -r
# for F in `fmadm faulty -r | awk '{print $1}'`; do fmadm repair ${F}; done
# for F in `fmadm faulty -r | awk '{print $1}'`; do fmadm flush ${F}; done
# for M in `fmadm config | grep -v MODULE | awk '{print $1}'`; do fmadm reset ${M}; done

# svcadm disable fmd
# cd /var/fm/fmd/
# \rm e* f* c*/eft/* r*/*

# svcadm enable fmd
 Posted by at 2:46 pm